Bhatia überwand eine Schulterverletzung und übernahm beim Texas Ope einen 4-Schuss-Vorsprung

Bhatia überwand eine Schulterverletzung und übernahm beim Texas Ope einen 4-Schuss-Vorsprung

Akshay Bhatia, ein aufstrebender Star in der Golfwelt, kämpfte nicht nur gegen andere Spieler, sondern auch gegen eine quälende Schulterverletzung. Doch allen Widrigkeiten zum Trotz gelang es ihm, einen bemerkenswerten Vorsprung von 4 Schlägen zu erzielen.

In diesem Blog Galileo-Sport - ein globaler Anbieter von Golfnetz und Golf-Schlagkäfige - wird den Detektiv spielen und das Geheimnis hinter Akshay Bhatia aufdecken. Wir wissen, dass viele von Ihnen gespannt auf seine Schulterverletzung und seine persönliche Einstellung zum Spiel sind. Keine Sorge, wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind bereit, etwas zu verraten die Bohnen.

Lassen Sie uns in diese Geschichte von Entschlossenheit und Können eintauchen.

Akshay Bhatia

Lernen Sie Akshay Bhatia kennen: einen Golfer auf dem Vormarsch

Das Wichtigste zuerst: Lernen wir den Mann der Stunde kennen – Akshay Bhatia stammt aus North Carolina und seine Reise in die Welt des Golfsports begann bereits in jungen Jahren Drei Jahre alt. Sprechen Sie darüber, jung anzufangen!

Im Laufe der Jahre verfeinerte Bhatia seine Fähigkeiten und beeindruckte alle mit seinem Engagement und Talent. Als er Teenager wurde, sorgte er bereits bei Juniorenturnieren für Aufsehen, holte sich Titel und sorgte mit seinen bemerkenswerten Leistungen für Aufsehen.

Ter Valero Texas Open

„Wenn ich gewinne, ist das großartig, es bringt mich meinem Ziel näher“, sagte Bhatia, als er mit vier Schlägen in Führung lag. „Ich bin nicht unbedingt damit aufgewachsen, auf der PGA TOUR zu spielen, um nur PGA TOUR-Events zu gewinnen. Ich bin damit aufgewachsen, Majors zu gewinnen und davon zu träumen.“

Akshay Bhatia machte auf den letzten beiden Löchern im TPC San Antonio einen Birdie, erzielte ein 4-unter-68-Ergebnis und führte Denny McCarthy mit vier Schlägen Vorsprung in die Endrunde.

Akshay Bhatia fühlt sich selten mit einem PGA-Tour-Platz vertraut, und er nutzte diese Vertrautheit am Donnerstag mit einem 9-unter-63-Sieg bei den Valero State Open. Nach der ersten Runde des Turniers hatte er einen Vorsprung von 3 Schlägen und machte damit einen kleinen Schritt in Richtung eine mögliche Reise zum Masters.

Die Texas Open ist die letzte Chance für Spieler, ein Ticket für das Augusta National zu ergattern, und dafür müssen sie gewinnen. Der 22-jährige Akshay Bhatia gewann letzten Sommer die Barracuda-Meisterschaft, aber diese Veranstaltung fand in derselben Woche wie die Briten statt Offen und konnte keine Einladung zum Masters erhalten.

Akshay Bhatia meint, dass es zu weit geht, jetzt über all das nachzudenken.

„Für mich ist das egal“, sagte er über den Hauptdarsteller, „ich freue mich darauf, jetzt wieder einzuschlafen. Es war ein langer Tag. Es war sehr heiß. Ich versuche, das zu tun, was der Mentaltrainer und.“ Ich habe darüber gesprochen, dass ich heute nicht versuchen kann, das Spiel zu gewinnen.

Vor Beginn der dritten Runde der Valero Texas Open am Samstag schrieb Akshay Bhatia eine Erinnerung an sein Handgelenk: „Spielen Sie Ihr eigenes Spiel.“ Sorgen Sie sich nicht um andere, sondern um Ihr Golfspiel. Sein Spielstil bereitet den anderen Spielern große Sorgen.

Am Sonntag wird er nicht nur um den Titel, sondern auch um den letzten Platz im Masters kämpfen.

 

Ein Schulterrückschlag: Bhatias Verletzungssaga

„Mit dieser Schulter hatte ich ein paar Probleme und ja, als ich den Putt machte und meinen Arm hob, kam er irgendwie aus der Gelenkpfanne und ging wieder hinein“, sagte Bhatia danach Ich habe es gut festgehalten und es hat sich gut angefühlt, diesen Wedge-Schuss zu treffen. Ich schätze (Physio) Aki (Tajima) sehr.“

„Als ich also den regulären Putt machte, hob ich meinen Arm und legte ihn an eine Art unbequeme Stelle, irgendwie ausgerenkt, er kam wieder rein. Das ist schon einmal passiert“, sagte Bhatia in der Sieger-Pressekonferenz Das passierte beim Pickleball und dann passierte es auf den Bermudas, aber es wird sich einfach etwas locker anfühlen. Mein Physiotherapeut wird sich nicht allzu sehr um mich kümmern, aber im Moment ist es definitiv etwas unangenehm ."

„Akshays Schulter kam beim Fauststoß am 72. Loch heraus, und deshalb hat er um Behandlung gebeten“, sagte Reporter Damon Hack in der NBC-Sendung.

Wie so oft in seiner jungen Karriere überwand Bhatia erneut einige Widrigkeiten und erhielt dabei die letzte Einladung zum Masters.

 

Andere herausragende Spieler

Danny McCarthy ist der einzige Spieler, der neben dem 22-jährigen Akshay Bhatia bleibt. In der Mitte der Back Nine machte er drei Birdies in vier Löchern und reduzierte seinen Vorsprung einmal auf zwei Schläge. Er endete mit drei Pars und einer 67.

Akshay Bhatias Drei-Runden-Ergebnis betrug 201 (63-70-68), 15 unter Par.

Der nächste Spieler nach Denny McCarthy ist Brendon ToddEr machte auf den letzten beiden Löchern Birdies und erzielte 70 Schläge, womit er mit 208 (66-72-70) den dritten Platz belegte, 8 unter Par, aber bereits 7 Schläge zurück.

Hideki Matsuyama fing 6 Birdies und schoss eine bogeyfreie 66. Er holte auf und belegte mit Russell Henley (71) mit 8 Schlägen Rückstand den vierten Platz.

McIlroys Höhen und Tiefen waren größer als in den ersten beiden Runden. Er erzielte auf den letzten beiden Löchern 72 Schläge und blieb damit in den Top Ten. Sein Drei-Runden-Ergebnis lag bei 211 unter Par Er liegt punktgleich auf dem siebten Platz, aber es ist schwierig für ihn, die Meisterschaft zu gefährden, da er bereits 69 Schläge zurückliegt.

Ein Blick in die Zukunft: Was kommt als nächstes für Bhatia?

Während sich die Texas Open entwickeln, stellt sich allen die Frage: Kann Bhatia seinen Vorsprung behaupten und den Titel holen? Das ist zweifellos eine große Herausforderung, insbesondere angesichts des Verletzungsfaktors. Aber eines haben wir von Bhatia gelernt , es geht darum, ihn niemals außer Acht zu lassen.

Mit jedem Schlag des Schlägers übertrifft Bhatia die Erwartungen und beweist, dass mit Mut und Entschlossenheit alles möglich ist. Während wir also sehnsüchtig auf den Abschluss der Texas Open warten, ist eines sicher – gewinnen oder verlieren, Bhatias Reise wird uns als Erfolg dienen Zeugnis der Kraft der Widerstandsfähigkeit und des unbezwingbaren menschlichen Geistes.

Zusammenfassung

Und da haben Sie es, Leute – die unglaubliche Geschichte von Akshay Bhatia und seiner Reise bei den Texas Open. Es ist eine Geschichte von Beharrlichkeit, Leidenschaft und dem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz. Denken Sie also an Bhatias Geschichte Beispiel – graben Sie tief, bleiben Sie konzentriert und verlieren Sie nie Ihre Ziele aus den Augen. Vielleicht trotzen Sie am Ende allen Widrigkeiten und erreichen etwas Großes.

 

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen