Charley Hull löste Kontroversen wegen einer Zigarette aus

Charley Hull löste Kontroversen wegen einer Zigarette aus

Letzten Dienstag, bei den US Women's Open, wurde Charley Hull auf dem Weg zur Driving Range um ein Autogramm gebeten. Die britische Spielerin rauchte zu diesem Zeitpunkt, und weil sie alle Hände voll hatte, steckte Hull beim Signieren die Zigarette in den Mund Der Reporter zeichnete diese Szene mit einem Mobiltelefon auf, was sofort große Aufmerksamkeit erregte.

Als seit Jahrzehnten bekannte Golfmarke Galileo Sport hat sich der Modernisierung verschrieben Golfprodukte und Qualitätskontrolle. Gleichzeitig haben wir eine Perfekte Produktionslinie, vollautomatische Produktionsausrüstung. In diesem Blog nehmen wir Sie mit in die US Women's Open und werden Zeuge der Endrunde.

 

Wer ist Charley Hull?

Charley Rumpf (20. März 1996) ist eine englische Golfspielerin. Sie wurde 2013 zur besten Rookiein der Women's European Tour gewählt und wurde das jüngste Teammitglied in der Geschichte des Solheim Cup Ende 2016 gewann sie die CME Tour Championship, das Jahresendfinale der LPGA.

Als zweifache LPGA-Meisterin war Hull schon immer eine Berühmtheit in der Welt des Frauengolfs. Viele Fans lernten sie erstmals beim Solheim Cup in Colorado im Jahr 2013 kennen, als sie besiegte Paula Milchkännchen 5 und 4 im Einzelspiel und bat um Autogramme für ihre Freunde aus der Heimatstadt. Damals war Hull gerade 17 Jahre alt, die jüngste Spielerin in der Geschichte von Solheim.

Charley Hull reagiert auf den Vorfall mit dem Rauchen

 

„Ich finde es lustig, weil ich eigentlich ziemlich gesund bin, ich gehe viel ins Fitnessstudio“, sagte Hull den Medien, nachdem er im Lancaster Country Club mit 3 unter 67 abgeschlossen hatte. „Ich rauche nur, ich trinke kaum „Ich muss nicht trinken, denn ich kann tatsächlich eine gute Zeit haben, ohne zu trinken.“

„Ja, hör zu, mein Vater hat seit seinem 40. Lebensjahr 12 Zigaretten pro Tag geraucht, er ist jetzt 75, mein Neffe raucht auch, er ist ungefähr 25. Meine ganze Familie raucht, also ist es für mich nicht seltsam. Ich hasse das Rauchen, das habe ich früher getan.“ Ich habe meinen Vater angeschrien, weil er geraucht hat, als ich ein Kind war, aber ich glaube, das hängt irgendwie damit zusammen, wenn ich gestresst bin.“

Tatsächlich sagte die 28-jährige Hull, sie habe erst mit dem Rauchen begonnen, nachdem sie mit dem Dampfen aufhören wollte. Obwohl das Dampfen nicht gut für sie sei, könne sie nicht drinnen rauchen.

„Wenn ich auf dem Golfplatz bin und es eine langsame Runde ist“, sagte sie, „rauche ich viel mehr, als ich es normalerweise tun würde.“ 

„Aber hör zu, ich werde bald damit Schluss machen. Es ist nur eine Frage der Zeit.“ 

Hulls Agent erzählte ihr, dass sie diese Woche durch das Rauchervideo etwa 70,000 Follower gewonnen habe.

Hull hat ihren Instagram-Account vor vier Wochen an ihren Agenten übergeben und gibt ihre Fotos und Videos einfach zum Posten weiter. Aufgrund ihrer starken Suchtpersönlichkeit sei die Zeit, die sie in den sozialen Medien verbringt, eine Verschwendung.

„Wir fangen gerade erst an, ihr Potenzial im Reality-TV auszuloten“, sagte Reid lachend. „Sie würde auf Love Island großartig sein, weil sie so viel rauchen kann, wie sie will, fluchen und tun kann, was sie will, und sie.“ kann es. Die Welt der Unterhaltung liegt ihr zu Füßen. 

Auf die Frage, ob eine Zigarette mehr Aufmerksamkeit erregt habe als jeder andere Moment in ihrer Karriere, lachte Hull und drehte ihren Pferdeschwanz.

„Das glaube ich wirklich“, sagte sie. „Es ist einfach verrückt. Eine Zigarette, es zündete.“

 

Wichtige Erfolge und Höhepunkte

LPGA-Tour Erfolgsgeschichten

Charleys Erfolg beschränkte sich nicht nur auf die europäische Tour. Sie gewann 2016 die CME Group Tour Championship, eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen im LPGA-Kalender Meilenstein in ihrer Karriere und bewies, dass sie mit den Besten der Welt mithalten konnte.

Ladies European Tour Herrschaft

Charleys Dominanz auf der Ladies European Tour hielt an und sie sammelte im Laufe der Jahre mehrere Titel, die ihr 2014 den LET Order of Merit einbrachten. Ihre Erfolgsgeschichte dient vielen jungen Menschen als Inspiration Golfer, die in diesem Sport groß rauskommen wollen.

Letztes Jahr belegte sie bei den US Women's Open den zweiten Platz hinter Allisen Corpuz. Ein klassischer Moment im Turnier ereignete sich am Sonntag am 18. Loch, als sie mit einem 3er-Holz einen aggressiven Schlag versuchte mit zwei Schlägen zum Grün und übte Druck auf Corpuz aus 

„Sie kennen das Sprichwort: ‚Das schüchterne Kind bekommt die Süßigkeiten nicht?‘“, sagte Hull vor ihrem großen Schwung zu ihrem Caddy.

Mel Reid, Hulls Solheim-Cup-Partnerin, erzählte Anfang dieser Woche eine lustige Geschichte im Live From des Golf Channel: Hull fragte ihren Caddy, ob sie nur wenige Minuten vor einem entscheidenden Putt im Turnier eine Massage geplant hätte. 

Reid sagte, dass es wie die Zähmung eines wilden Tieres sei, Hull während der Solheim-Cup-Woche pünktlich dorthin zu bringen, wo bei Hull letztes Jahr inoffiziell ADHS diagnostiziert wurde, und sagte, das sei eine zutreffende Beschreibung. 

„Meine Freunde sagen immer, dass mein Leben eine Fernsehsendung haben sollte“, sagte Hull. „Wenn Sie denken, dass ich eine Persönlichkeit auf dem Golfplatz bin, sollten Sie mein Leben zu Hause sehen.“

Spielstil und Techniken

Fahrstrecke und Genauigkeit

Einer der auffälligsten Aspekte von Charley Hulls Spiel ist ihre Schlagweite, die es ihr ermöglicht, den Ball über große Entfernungen zu schlagen, was sie in Kombination mit ihrer Genauigkeit zu einer beeindruckenden Spielerin macht jeder Kurs.

Präzision setzen

Während ihre fahrerischen Fähigkeiten beeindruckend sind, sind es Charleys Putttechniken, die oft verheerende Ergebnisse erzielen. Sie hat ein scharfes Gespür für das Lesen von Grüns und einen gleichmäßigen, gleichmäßigen Puttschlag Putting-Fähigkeiten waren ein wesentlicher Teil ihres Erfolgs.

Trainingsplan

Charleys Trainingsplan ist streng und gut strukturiert. Sie verbringt unzählige Stunden damit, verschiedene Aspekte ihres Spiels zu üben, vom Fahren bis zum Putten, und stellt dabei sicher, dass sie immer in Bestform ist und ihre körperliche Verfassung aufrechterhält ihre Leistung auf dem Kurs.

Einfluss und Vermächtnis

Auswirkungen auf den Frauengolf

Charley Hull hat den Frauengolfsport maßgeblich beeinflusst. Ihr Erfolg und ihre Bekanntheit haben viele junge Mädchen dazu inspiriert, sich mit diesem Sport zu beschäftigen. Sie hat gezeigt, dass man mit Talent, harter Arbeit und Entschlossenheit Großes erreichen kann, unabhängig vom Alter.

Mentor und Vorbild

Als Mentorin hat Charley mehrere junge Golfer unter ihre Fittiche genommen und ihnen Anleitung und Unterstützung gegeben. Ihre Bereitschaft, ihr Wissen und ihre Erfahrung zu teilen, macht sie zu einer wertvollen Bereicherung für die Golfgemeinschaft.

Langfristige Beiträge

Charleys langfristige Beiträge zum Sport gehen über ihre Erfolge auf dem Platz hinaus. Sie setzt sich weiterhin für das Wachstum des Frauengolfsports ein und arbeitet daran, den Sport zugänglicher und integrativer zu machen.

Herausforderungen und Überwindung von Widrigkeiten

Herausforderungen annehmen

Wie jede Profisportlerin musste sich Charley vielen Herausforderungen stellen. Verletzungen, harter Wettkampf und der Druck, Höchstleistungen aufrechtzuerhalten, zeichnen sie jedoch aus.

Verletzungen und Rückschläge

Verletzungen sind ein unvermeidlicher Teil der Karriere eines Profisportlers, und Charley ist keine Ausnahme. Sie hat im Laufe der Jahre mit verschiedenen Verletzungen zu kämpfen gehabt, ist es aber immer gelungen, gestärkt wieder auf die Beine zu kommen.

Schwierigkeiten überwinden

Charleys Fähigkeit, Schwierigkeiten zu überwinden, ist ein Beweis für ihre mentale Stärke. Sie sieht jeden Rückschlag als Chance zum Lernen und Wachsen, was eine wertvolle Lektion für jeden angehenden Golfer ist.

Zukunftsaussichten und Ziele

Aktueller Status

Derzeit ist Charley Hull weiterhin auf einem hohen Niveau. Ihre jüngsten Leistungen zeigen, dass sie in der Welt des Profigolfs immer noch eine starke Anwärterin ist, sowohl auf der LPGA- als auch auf der LET-Strecke.

Zukünftige Ziele

Mit Blick auf die Zukunft hat sich Charley zum Ziel gesetzt, weitere große Siege zu erzielen und ihr Erbe als eine der größten Golfspielerinnen ihrer Generation zu festigen. Sie konzentriert sich auch darauf, ihre Arbeit zur Förderung des Frauengolfsports fortzusetzen und die nächste Generation von Spielerinnen zu inspirieren.

Karriereverlauf

Angesichts ihres Talents und ihrer Entschlossenheit ist klar, dass Charley Hulls Karriere auf einem Aufwärtstrend ist. Sie hat bereits so viel erreicht, aber es besteht kein Zweifel, dass ihr Bestes noch bevorsteht. Die Golfwelt wartet sehnsüchtig auf ihre zukünftigen Erfolge und Meilensteine.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Charley Hull nicht nur eine bemerkenswerte Golferin, sondern auch eine inspirierende Persönlichkeit ist. Ihr Weg von einem jungen Mädchen mit einer Leidenschaft für Golf zu einer der besten Spielerinnen der Welt ist ein Beweis für ihr Talent, ihre harte Arbeit und ihre Entschlossenheit. Während wir ihre Karriere weiterhin verfolgen, wird klar, dass Charley Hulls Einfluss auf den Sport noch viele Jahre lang spürbar sein wird.

Referenzen und weiterführende Literatur

Für diejenigen, die mehr über Charley Hull und ihre unglaubliche Reise erfahren möchten, empfehle ich die folgenden Ressourcen:

Diese Quellen bieten eine Fülle von Informationen über ihre Karriere, Erfolge und Beiträge zum Golfsport.

 

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass die Kommentare vor ihrer Veröffentlichung bestätigt werden müssen